Werbung / AD

Ready für einen heißen Sommer?

(Enthält Werbung aufgrund unbezahlter Markennennung

 

Ready für den Beauty Sommer: Wie du deine Foundation für einen natürlichen Look auswählst

Es ist wichtig, die richtige Foundation zu finden, um einen natürlichen Look zu erzielen. Gerade im Sommer geht es uns bei Pflege und Make-up um feuchtigkeitsspendende  Produkte und einen gewissen Sunny Glow auf der Haut zu erzielen

Ich habe euch in meinem Blogpost meine Ultimate FOUR für diesen Sommer zum Thema Make-up zusammengeschrieben, von der Auswahl nach Hauttyp und Farbe bis hin zur richtigen Textur.

Mein Exta Hack!! Den richtigen Farbton beim online kauf finden. – lies dqazu unten weiter…

IMG 0118 scaled
2D488371 683D 4E57 9C52 9DC6CFA9729D
IMG 0162 2 scaled

1. Warum eine passende Foundation wichtig ist

Eine passende Foundation ist das A und O für einen natürlichen Look. Es geht nicht nur darum, den perfekten Farbton zu finden, sondern auch die richtige Textur und Deckkraft auszuwählen. Eine zu schwere Foundation kann schnell unnatürlich aussehen und die Haut unnötig belasten, während eine zu leichte Foundation möglicherweise nicht genug Abdeckung bietet. Die Wahl der richtigen Foundation hängt von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel dein Hauttyp, der Jahreszeit und dem gewünschten Finish. Eine gut ausgewählte Foundation kann dazu beitragen, dass deine Haut strahlend und frisch aussieht – als ob Sie du gar keine Foundation tragen würdest! Lass dir also Zeit bei der Auswahl deiner Foundation und achte im Sommer vor allem auf eine seidige Textur und Sonnenschutzfaktor.

 

 

IMG 0133 scaled

 

2. Wie man den richtigen Farbton auswählt – Online!!!

Bei der Auswahl des richtigen Farbtons für deine Foundation ist es wichtig, deine Hautfarbe und den Unterton deiner Haut zu berücksichtigen. Aber wie macht man das beim Online-Kauf?

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, dein Handgelenk genau zu betrachten und die Farbe der Venen zu beobachten. Wenn sie bläulich erscheinen, hast du wahrscheinlich eher einen kühlen Unterton. Wenn sie eher grünlich aussehen, wie bei mir z.B., hast du eher einen warmen Unterton. Wenn es schwierig ist zu sagen, ob deine Venen blau oder grün sind, bist du  wahrscheinlich eher neutral im Unterton. Jetzt ist es Zeit deine Foundation auszuwählen , die zu deinem Hautton passt und deinem Teint ein natürliches Aussehen verleiht. Wenn du deinen Unterton definiert hast, schaust du nochmal deinen Hautton an und gehst dann auf die Palette je nachdem ob kühl, warm oder neutral und wählst deinen passenden Farbton aus. Na gefunden?

3. Die Wahl der Textur für einen natürlichen Look

Um einen natürlichen Look zu erzielen, ist die Wahl der richtigen Textur für deine Foundation von entscheidender Bedeutung. Eine leichte bis mittlere Deckkraft mit einer matten oder halbmatten Oberfläche kann dir dabei helfen, Unvollkommenheiten zu kaschieren und gleichzeitig ein natürliches Aussehen zu bewahren. Wenn du zu einer trockenen Haut neigst, empfiehlt es sich, eine flüssige oder cremige Foundation mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen zu wählen, um ein glattes und strahlendes Finish zu erzielen. Für fettige Hauttypen eignen sich mattierende Formeln am besten, um überschüssiges Öl zu absorbieren und ein glänzendes Aussehen zu vermeiden. Eine weitere Möglichkeit für einen natürlichen Look ist die Verwendung von getönten Feuchtigkeitscremes oder BB-Cremes, die eine leichte Deckkraft bieten und gleichzeitig Feuchtigkeit spenden. Durch die Wahl der richtigen Textur kannst du dir sicher sein, dass deine Foundation perfekt auf deinen Hautton abgestimmt ist und dir ein natürliches Hautbild verleiht.

Main Favorit ist die Lancome… – ich bin aber auch eher ein trockener Hauttyp und genieße schon beim Auftragen die Feuchtigkeitsspendende Pflegeeigenschaften von Teint Idole.

4. Tipps zur Anwendung und zum Verblenden der Foundation

Um einen natürlichen Look mit Ihrer Foundation zu erzielen, ist es wichtig, dass du wie oben beschreiben, die richtige Farbe und Textur für deinen Hauttyp auswählst. Wenn du eine passende Foundation gefunden hast, solltest du darauf achten, dass sie gleichmäßig aufgetragen wird. Beginne in der Mitte des Gesichts und arbeite dich nach außen vor. Verwende einen Pinsel oder Schwamm, um die Foundation sanft zu verblenden und ungleichmäßige Stellen auszugleichen. Um ein noch natürlicheres Ergebnis zu erzielen, kannst du auch eine leichte Schicht auftragen und diese dann schichten, bis die gewünschte Deckkraft erreicht ist. Vergesse nicht, deine Foundation an Hals und Ohren anzupassen, um unschöne Übergänge zu vermeiden. Mit diesen Tipps kannst du sicher sein, dass deine Foundation perfekt aufgetragen und verblendet ist und dir einen frischen und natürlichen Look verleiht.

8353FF27 7D70 4ADB 91CB 4E3CEBEEB44F

Lancome

IMG 0120 scaled

5. Fazit: Mit der richtigen Foundation natürlich schön strahlen

Insgesamt zeigt sich, dass die Wahl der richtigen Foundation maßgeblich dafür verantwortlich ist, wie natürlich und frisch das Make-up wirkt. Dabei kommt es nicht nur auf den passenden Farbton an, sondern auch auf die Konsistenz und Deckkraft der Foundation. Wer einen besonders natürlichen Look erzielen möchte, sollte zu leichten Texturen greifen und darauf achten, dass die Haut noch durchscheint. Besonders ideal eben für heiße Sommertage. Eine zu hohe Deckkraft kann schnell maskenhaft wirken und den natürlichen Glow der Haut verdecken. Auch die Wahl der richtigen Tools spielt eine wichtige Rolle: Ein Beauty Blender oder Pinsel sorgen für ein ebenmäßiges Ergebnis ohne unschöne Ränder.

Hier findest du Verlinkungen zu ein paar Produkten, die ich dafür gerne verwende und natürlich zu Lancome…

 

Let it Glow!

IMG 0163 scaled
IMG 0133 scaled

@Lieblingsort_Chalets by Nadine

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Shares
Share This